Neuigkeiten

„Pilgern auf den Spuren des heiligen Martin im Sommer 2021“

Herzliche Einladung zu einem Pilgerprojekt auf der Ebene des Dekanates Bernkastel „Mit dem heiligen Martin unterwegs im Hunsrück und an der Mosel“. An drei Samstagen werden Etappen von ca. 20 Kilometern vom Belginum (Wederath) bis Trier gegangen. Es können alle drei Etappen gegangen werden oder aber auch nur ein oder zwei.  Unterwegs gibt es spirituelle Impulse, Zeiten des Austauschs, der Stille und des Gebetes....

Rückblick Fronleichnam 2021 Morbach

Am 26.05.2021 konnte man im Trierischen Volksfreund einen interessanten Artikel zum Thema „Durch Corona etwas eingerostet im Miteinander“ lesen. Darin stellte sich die Ärztin und Psychotherapeutin Mirriam Prieß die Frage: Kann man soziales Miteinander verlernen? Eine berechtigte Frage, die zum Nachdenken anregt. Auch wir haben uns entschieden, den diesjährigen Fronleichnamsgottesdienst unter das Motto „Miteinander“...

Pilgerwanderung über die „Wege zur Schöpfung“

Ein Rundweg (3,5 km) von landschaftlicher Schönheit. 10 Stationen über das Menschsein in Gottes Schöpfung. Altbewährtes und Neues, Vertrautes und Überra-schendes. Über sich selbst nachdenken und zu sich selbst finden. Am Ende des We-ges, nach ca. 90 Minuten: Die Eindrücke im Gebet vor Gott tragen. Und zum Schluss: Kaffee und Kuchen. So in etwa kann man sie zusammenfassen: die Pilgerwanderung über die „Wege zur Sch...

Im Alltag...

"Gott in allen Dingen suchen und finden" sagt Ignatius von Loyola. Dem bin ich nachgegangen und lade Sie ein mit den Impulsen und Gedanken im Heft Gott auch in Ihrem Alltag zu suchen und zu finden. Viel Freude dabei. ...

Downloads

Heft-Im-Alltag.pdf

Pfarreienfusion in der Pfarreiengemeinschaft Morbach

Am 01. Januar 2022 ist es soweit: Dann werden die heutigen drei Kirchengemeinden Morscheid St. Laurentius, Bischofsdhron St. Paulinus und Morbach St. Anna zu einer neuen Pfarrei fusionieren.    Nun suchen wir einen Namen für die noch neu zu errichtende Pfarrei. (Die Namen der jetzigen Pfarrkirchen bleiben davon unberührt.) Alle Gläubigen sind herzlich eingeladen, sich an der Namenssuche zu beteiligen, um so auch...

Mitteilungen der Gemeindereferentin

Messdienerplan wird digital Vor allem aus ökologischen Gründen haben wir den Messdienerplan von Papier-form auf den Versand per E-Mail verändert. Den ersten digitalen Plan für Juni-Juli müssten alle MessdienerInnen unserer Pfarreiengemeinschaft bekommen haben. Sollte das nicht so sein, ist bei der E-Mail Adresse etwas schief gelaufen. Dann meldet Euch bitte umgehend bei mir, am besten per E-Mail, dann haben wir gleich Eu...

Katholische Öffentliche Bücherei Morbach

Die Leitung der Bücherei Morbach liegt nun in den Händen von Frau Ulrike Schiemann und Frau Agnes Procek. Wir bedauern, dass die Bücherei wegen der Corona-Situation und den notwendigen Baumaßnahmen immer noch geschlossen bleibt.   Wir bemühen uns aber, dass die Renovierungsarbeiten bald abgeschlossen sind und wir schnellstmöglich wieder öffnen können. Wir hoffen, Sie dann in unseren neugestalteten Räumen mit ne...

Geistliches Wort

Liebe Pfarrangehörige,  so langsam wird es Sommer. Viele werden in den nächsten Wochen irgendwo in Deutschland unterwegs sein. Mit dem Ausland ist es dieses Jahr – wie auch im vergangenen – so eine Sache.  Bei uns hat man jedenfalls das Gefühl, es wäre alles schon vorbei. Doch jetzt ist erst einmal Sommer, und da wird die ganze Vorsicht mal ausgeblendet. Man fragt sich unweigerlich: Wofür machen wir den ga...

Erstkommunion 2021

  Liebe Eltern unserer Kommunionkinder, in den vergangenen Wochen und Monaten hat uns die dritte Welle von Corona-Infektionen wieder viele persönliche Einschränkungen auferlegt, aus diesem Grund mussten auch die Erstkommunionfeiern verschoben werden. Da es sich zumeist um die ansteckende Mutante des Virus handelt, ist es angezeigt, dass wir auch weiterhin mit höchster Vorsicht agieren. Auf Bundesebene wurde eine Ve...

„Auszeit- Andacht“

Wir laden herzlich zu „Auszeit – Andachten“ an besonderen Orten im Freien ein.  Jeweils einmal im Monat, mittwochs um 18:30 Uhr.  25 Minuten – Stille, Gebet, Impuls, Lied.  Zur Ruhe kommen und Kraft tanken in Gemeinschaft.    21.07. an der Grillhütte („Basseng Het“) bei Hundheim 04.08. am Aussichtspunkt Viadukt Morscheid-Hoxel, ab St. Cuno ausgeschildert, ca. 800 Meter, barrie...

Die Reform der Bistumsreform

Im Sommer letzten Jahres kam die Nachricht wie ein Tsunami: Die Bistumsreform ist geplatzt. Nachdem die Pfarreienreform im November 2019 durch die römische Kurie vorerst gestoppt wurde, galt es, für die Umsetzung der Synodenergebnisse nach neuen Wegen zu suchen – und zwar solche, die von allen Beteiligten gegangen werden können. Nun liegen seit Ende letzten Jahres neue Konzepte auf dem Tisch. Was im Einzelnen geplant ist,...

Kommunionkinder gestalten Hungertuch

Die Gestaltung des Hungertuchs ist Teil eines Projekts der Erstkommunionvorbereitung. Es soll den Kindern die Besonderheiten der vorösterlichen Zeit nahebringen.  Auf dem Tuch haben die Kommunionkinder Szenen aus der Leidensgeschichte Jesu dargestellt. Der Sinn des Hungertuches ist es, einerseits das heilige Geschehen am Altar zu verdecken, andererseits soll es von biblischen Erzählungen berichten, um allen Kirchenbes...

Orgelrenovierung – Pfarrkirche St. Anna Morbach

Mittlerweile haben die Arbeiten durch die Orgelbaufirma Thomas Gaida (Wem-metsweiler/Saarland) an unserer Orgel begonnen. Sie ist momentan nicht spielbar, was sich z. Zt. in den Gottesdiensten bemerkbar macht. Die Orgel muss daher durch ein E-Piano zwischenzeitlich ersetzt werden. Schwere Teile, wie zum Beispiel der Orgelspieltisch, wurden bereits demontiert und mit Hilfe eines Hubkrans von der Empore verbracht. Sie werden nun...

Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Rettet unsere Dorfkirchen! Mit diesem Aufruf startet die Deutsche Stiftung Denk-malschutz eine Kampagne zum Erhalt vieler kleiner Dorfkirchen in Deutschland. Eine davon ist die historische Kirche in Hinzerath. Auch wenn man momentan den Eindruck hat, sie schlummere noch ein wenig im Dornröschenschlaf, steht die Zukunft des 1669 erbauten Kirchleins unter einem guten Stern, denn die Deutsche Stiftung Denkmalschutz fördert den ...

Gebet in der Corona-Krise

Jeden Sonntag mit dem Abendläuten (Angelus) sind wir eingeladen zum Gebet, besonders für die Erkrankten und die Pflegenden. Es wäre schön, wenn wir dies verbinden mit dem Anzünden einer Kerze am Fenster. Dazu kann folgendes Gebet gesprochen werden:  Gebet in der Corona-Krise  Herr, wir bringen Dir alle Erkrankten und bitten um Trost und Heilung. Bitte tröste jene, die jetzt trauern. Schenke den Ärzten und F...

Downloads

Pfingstnovene.pdf
Unterwegs.pdf

Corona Schutzbestimmungen

Auf der Basis des Infektionsschutzkonzepts ergeben sich in der Pfarreiengemeinschaft Morbach weiterhin folgende Regeln zur Teilnahme am öffentlichen Gottesdienst: Begrenzte Zahl von Mitfeiernden Da die Abstandsregel von 1,5 - 2 m einzuhalten ist, reduziert sich die mögliche Zahl der Mitfeiernden. D. h. die Zahl der zugelassenen Gläubigen zu einem bestimmten Gottesdienst richtet sich nach der Größe des Kirchenraumes....

Geistliche Begleitung für ein Leben in Fülle

Besonders in Krisenzeiten kann Geistliche Begleitung sehr hilfreich sein, um das was mich bewegt ins Wort zu bringen und mich von Gottes Geist ermutigen zu las-sen. Auch wenn ein persönliches Gespräch in direktem Kontakt zurzeit leider nicht mög-lich ist, bin ich aber telefonisch erreichbar oder sie können mir per Mail schreiben. Das geistliche Begleitgespräch bietet einen geschützten Raum, um  • Sorgen und Ängs...

Büchereien

  Katholische Öffentliche Bücherei Hunolstein  Öffnungszeit:  1. Montag, im Monat  von 15:30 Uhr – 16:30 Uhr   Katholische Öffentliche Bücherei Morbach  Eingang Bahnhofstraße 1a und Biergasse (Pfarrheim) Öffnungszeiten: mittwochs von 15:00 Uhr – 17:00 Uhr  und  samstags von 10:00 Uhr – 11:00 Uhr   Wegen Baumaßnahmen bleibt die Bücherei Morbach bis auf...

Herzliche Einladung zur Krankenkommunion

Alle Gemeindemitglieder, die aufgrund ihres Alters oder krankheitsbedingt nicht am Gemeindegottesdienst teilnehmen können, müssen auf den Empfang der heiligen Kommunion nicht verzichten. 4-5 mal im Jahr, meist vor den Feiertagen, kommen Pastor Michael Jakob, Herr Diakon Dr. Müller-Baußmann oder Gemeindereferentin Frau Paulus-Linn gerne zu Ihnen nach Hause. Wir feiern zusammen einen Wortgottesdienst, bei dem Sie die Kommuni...