Erstkommunionvorbereitung

Erstkommunionvorbereitung, einmal anders -
kreativ & digital 


Liebe Eltern,

in den vergangenen Wochen mussten bundesweit die Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie verschärft werden. 
Wie kann kirchliche Gemeinschaft dennoch erlebt und gestaltet werden? Welche Erfahrungsräume lassen sich anbieten? Welche Materialien sind wirklich hilfreich? Und wo ist der Einsatz digitaler Hilfsmittel möglich und sinnvoll?
Fragen wie diese resultieren aus den Erfahrungen des Corona-Lockdowns im Frühjahr 2020, als auch Katechesen und Erstkommunionfeiern betroffen waren.
Auch wenn Elternnachmittage zunächst nicht stattfinden dürfen, wollen wir mit der Kommunionvorbereitung beginnen. 
Voraussetzung zur Erstkommunion in der Pfarreiengemeinschaft Morbach ist die Teilnahme an diesem vorgenannten Erstkommunionkurs.  

Im Folgenden möchte ich Ihnen den Start der Erstkommunionvorbereitung einmal kurz vorstellen:

                           Erstkommunionvorbereitung, einmal anders – kreativ & digital 

Dieser Kurs ist in verschiedene Bausteine (auch Katechesen genannt) gegliedert. Diese „Bausteine“ sind so konzipiert, dass sie für die Kommunionkinder leicht verständlich sind.


Information zur Arbeitshilfe: 
Die Bausteine beinhalten verschiedene Aufgaben, die wir auf der Willkommensseite unter der Rubrik Internetkirche für Kinder / Erstkommunion, einmal anders – kreativ & digital veröffentlichen.

Die Kinder können die Aufgaben auf dieser Website einsehen und verschiedene Angebote nutzen und bearbeiten.

Familien, die nicht über einen Internetzugang verfügen, werden wir alle Informationen und Arbeitsblätter selbstverständlich auf postalischem Weg zukommen lassen. 

In der „Internetkirche für Kinder“ gibt es darüber hinaus noch eine Menge an weiteren religiösen und katechetischen Angeboten. Einfach reinschauen und mitmachen.

 

Baustein 1 (Beginn der Erstkommunionvorbereitung): 

Erster Baustein der Kommunionvorbereitung ist das Verzieren einer Kerze mit dem Namen des Kommunionkindes. Ich weiß, dass alle Kinder sehr kreativ sind, daher habe ich eine kleine Papiertüte zusammengestellt, die Sie von Montag, 23. Nov. 2020, bis spätestens Freitag 27. Nov. 2020 zu den Öffnungszeiten im Pfarrbüro, Bahnhofstr. 1a, in Morbach abholen können.
In der Papiertüte befindet sich eine Kerze und ein paar Wachsplatten. Ich möchte Sie bitten, mit ihren Kindern diese Kerze zu gestalten (verzieren) und mit dem Namen des Kindes zu versehen. Mögliche Motive zur Gestaltung der Kerzen: Kreuz, Regenbogen, Wasser, Kelch, Kirche etc. – die Kinder können aber auch bei den Motiven die Weihnachtszeit aufgreifen. Gerne möchte ich diese verzierten Kerzen unserer Kommunionkinder in einem Weihnachtsgottesdienst im Altarraum der Pfarrkirche Morbach aufstellen und anzünden, um auf diese Weise unsere Verbundenheit zum Ausdruck zu bringen.
Im Gottesdienst wird auf die Gestaltung der Kerzen näher eingegangen. Auch die Lieder werden kindgerecht sein. Wer zusätzlich mit seinem Kind eine Fürbitte formulieren möchte, kann mir diese per E-mail oder auch schriftlich zukommen lassen. Wir werden sie dann im Gottesdienst vortragen (auch der Name des Kindes kann – wenn gewünscht – dabei genannt werden).

Geben Sie uns bitte die verzierte Kerze bis spätestens Freitag, 11. Dez. 2020, im Pfarrbüro zu den üblichen Öffnungszeiten wieder zurück, damit sie rechtzeitig zur Aufzeichnung des Gottesdienstes zur Verfügung steht.

Der Gottesdienst kann am Sonntag, 03. Jan. 2021, ab 10:00 Uhr über unsere Homepage unter

                                         www.pfarreiengemeinschaft-morbach.de 

online aufgerufen und mitgefeiert werden.

Später bekommen die Kommunionkinder ihre gestalteten Kerzen als ein kleines Geschenk und Dankeschön selbstverständlich wieder zurück.
Informationen zu den nächsten Bausteinen (Katechesen) teilen wir Ihnen und Ihrem Kind in nächsten Tagen in einem weiteren Rundbrief mit. 


Ich grüße Sie und Ihre Kinder ganz herzlich und bitte Gott um seinen Segen für uns alle, verbunden mit dem Wunsch: Bleiben Sie und Ihre Familie gesund!

Ihr Pastor Michael Jakob 

 

   

Sie möchten umfangreichere Informationen zu unserer Erstkommunionvorbereitung erhalten?!  

Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Zur Anmeldung