Taufe

Ein Kind machtdas Haus glücklicher,die Liebe stärker,die Geduld größer,die Hände ruhiger,die Nächte länger,die Tage kürzerund die Zukunft heller. Dann freuen wir uns mit Ihnen und wünschen zunächst einmal Glück und Gottes Segen für das kleine Menschenkind und seine Eltern! In der Geschichte der Kirche hat sich der...

Erstkommunion

Heute noch muss ich in deinem Haus zu Gast sein Das sagte Jesus damals zum Zöllner Zachäus, das sagt Jesus auch heute jedem einzelnen Kind, das sich auf die Erstkommunion vorbereitet. Wir nennen den Weg der Erstkommunionvorbereitung einen ganzheitlichen Weg, denn in den kleinen Schritten der Kommunionvorbereitung tragen wi...

Firmung

Lust über Gott und die Welt nach-zudenken?Mal hören, wie meine Freunde darüber denken?Miteinander über Glaube, Leben, dich und mich ins Gespräch kommen.Dann bist du bei uns richtig! Am 09. März 2019 um 18:30 Uhr in Morbach und am 10. März 2019 um 10:30 Uhr in Bischofsdhron wird in unserer Pfarreiengemeinschaft das Sakr...

Eheschließung

Sie denken ans Heiraten. Vielleicht haben Sie schon den Tag Ihrer Hochzeit festgelegt und sind mitten in den Vor­berei­tungen. Vielleicht haben Sie noch eine längere Zeit bis zu Ihrer Trauung vor sich. Oder Sie überlegen noch miteinander, ob Sie (kirchlich) heiraten wollen. Die katho­lische Pfarr­gemeinde Mor...

Krankensalbung

Der Empfang des Sakra­mentes der Kranken­salbung soll den Kranken in besonderer Weise mit Christus verbinden. Darum sollte in jeder ernsten Krankheit das Sakrament der Kranken­salbung gespendet werden, um so die stärkende Nähe Christi zu erfahren. Es ist ein Sakrament der Lebenden und will den Kranken keines­...

Beichte und Versöhnung

« Es ist leichter, das letzte Wort zu haben, als den ersten Schritt zu tun. » Wie finden wir zu Gott zurück, wenn wir erkennen müssen, dass wir uns von ihm durch ein bestimmtes Verhalten oder durch all­mähliche Ent­frem­dung getrennt – d.h. gesündigt – haben? Zu unserer Über­raschung brauchen wir ni...