Glück- und Segenswünsche Prof. Dr. Thomas Kremer

Glück- und Segenswünsche zur Ernennung von Archimandrit
Dr. Thomas Kremer zum Professor für Theologie des Christlichen
Ostens 

Wir freuen uns mit Herrn Dr. Thomas Kremer zu seiner Ernennung zum Universitätsprofessor und gratulieren ihm von ganzem Herzen. Dr. Thomas Kremer ist Professor (Hochschullehrer) in einer Zeit, in der die Religiosität neue Bedeutung erhält, gerade in der Auseinandersetzung mit den vielen christlichen Kirchen und Kulturen. Mit ihm wurde ein Priester auf den Lehrstuhl für Theologie des Christlichen Ostens berufen, der sich seit vielen Jahren wissenschaftlich und praktisch mit der ostkirchlichen Theologie befasst.
Dass Dr. Thomas Kremer nun die Gelegenheit hat, an der Universität Eichstätt-Ingolstadt diesem Ruf zu folgen, um als Theologieprofessor arbeiten zu dürfen, erfüllt aber auch uns mit Stolz und Respekt vor der Verantwortung, die dieser Beruf abverlangt.
Möge er in Gottes Weinberg mit seinen herausragenden Fachkenntnissen, seiner Lebensfreude und -energie weiterhin fruchtbare Arbeit leisten, um möglichst vielen Studierenden an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt sowohl kognitives und empirisches Wissen als auch pastorale, spirituelle und dialogische Kompetenzen zu vermitteln.
So wünschen wir ihm, dass er - im Vertrauen auf die Kraft des Evangeliums – immer wieder den Anstoß für notwendige Veränderungen gibt und gleichzeitig als Hochschullehrer sein profundes theologisches Wissen verständlich in die gesellschaftliche Debatte einbringt, um den Menschen und der Kirche Orientierung zu geben. 

In diesem Sinne „ad multos annos – auf viele gemeinsame Jahre“.

Für die Pfarreiengemeinschaft Morbach

Michael Jakob, Pfarrer