Spende für die Orgel in der Pfarrkirche St. Anna Morbach

Orgel Spende

Unsere Kirchengemeinde St. Anna konnte sich zum Weihnachtsfest über eine groß-zügige Spende vom Mühlenverein Morbach zugunsten der Orgelrenovierung freuen. Gemeinsam überreichten Herr Hans Jung und Herr Erwin Weber einen Geldbetrag von 500,-- € an Herrn Pastor Michael Jakob. Somit trägt auch der Müh-lenverein Morbach wesentlich dazu bei, dass unsere Orgel bald repariert und sowohl klanglich als auch technisch verbessert wird.

Seit der Inbetriebnahme in den 1980er Jahren wurde die Orgel zwar regelmäßig gewartet und gestimmt. Aber nach über dreißig Jahren ist der Verschmutzungsgrad so groß, dass eine komplette Reinigung aller Pfeifen zur Beseitigung von Ruß, Staub und anderem Schmutz dringend ansteht. 

Dies ist bei der Orgel in der Kirche St. Anna in Morbach seit längerem nötig, um ihre technische Zuverlässigkeit auch in Zukunft gewährleisten zu können. Hierzu muss die Orgel fast komplett zerlegt und abgebaut werden. Einigen Registern fehlen sogar die Pfeifen, die im Rahmen dieser Sanierung ergänzt werden müssten. Des Weiteren ist die Neuintonation der gesamten Orgel erforderlich. Unter Intonation versteht man die Herstellung der charakteristischen Klangeigenschaft einer jeden Pfeife. So werden die Pfeifen einzeln für sich und im Gesamtklang des Registers und der ganzen Orgel optimal abgestimmt.

Dem Mühlenverein Morbach sagen wir von ganzem Herzen Danke und ein herzliches Vergelt’s Gott. Ihre großzügige Spende wissen wir sehr zu schätzen.
Darüber hinaus freut sich die Kirchengemeinde über sehr viel Einsatz für die Orgel und dankt an dieser Stelle nochmals allen Spendern, die in den zurückliegenden Jahren dafür gesorgt haben, dass das Spendenbarometer ständig steigt, denn bis heute konnten wir insgesamt 85.000,-- € an Spenden einnehmen. Es fehlen also jetzt nur noch 70 Mal 500,-- €.