Erstkommunion 2019


kelch brot trauben

 

Wichtige Termine in der
Erstkommunionvorbereitung 2018/19

Sonntagsgottesdienste (einschl. der Vorabendmessen)  

Diese sind besonders wichtig auf dem Weg zur Erstkommunion, um folgende thematische Akzente setzen zu können:
» wir kommen in Gottes Haus 
» Gott hat uns gern, so wie wir kommen
» wir hören Gottes Wort
» wir antworten Gott
» wir sind gemeinsam unterwegs (Gott ruft uns) 
» wir machen mit – wir sind gesegnet

Die Kinder sollen im Rahmen der Erstkommunionvorbereitung unsere Pfarrge-meinde kennenlernen, insbesondere aber sollen sie auch in ihrer Heimatkirche ein Zuhause finden. Dies gelingt nur, wenn die Kinder auch die Gottesdienste besuchen, mit ihrer Gemeinde feiern, beten und singen, und hier auch das erleben, was sie in den Kommunionstunden gelernt haben.

 

Erstkommunionvorbereitung (Gruppenstunden)
Samstag, 08.12.2018   09:30 Uhr – 14:00 Uhr   Morbach  Pfarrheim
Samstag, 19.01.2019   09:30 Uhr – 14:00 Uhr   Morbach  Pfarrheim
Samstag, 02.02.2019   09:30 Uhr – 14:00 Uhr   Morbach  Pfarrheim
Samstag, 30.03.2019   09:30 Uhr – 14:00 Uhr   Morbach  Pfarrheim

 

Weg durch den Advent 2018
Sonntag, 02.12.2018  10:30 Uhr  B’dhron          Familiengottesdienst
Samstag, 08.12.2018  19:00 Uhr  Morbach        Familiengottesdienst
Samstag, 15.12.2018  17:30 Uhr  Hundheim      Familiengottesdienst
Sonntag, 23.12.2018 10:30 Uhr  Morscheid        Familiengottesdienst

 

Sternsingeraktion 2019
Freitag,  14.12.2018,  16:00 Uhr Sternsingervortreffen im Pfarrheim Morbach


Begleitung der Kinder durch die Eltern

Mitgehen auf dem Weg


Liebe Eltern! Ihre Begleitung während der Kommunionvorbereitung ist sehr wichtig. Ihr Kind kann seinen Weg vertrauensvoll nur dann gehen, wenn es merkt: Auch Vater und Mutter ist der Glaube an Gott in der Gemeinschaft der Kirche ein Herzensanliegen.
Eine solche „Basis des Miteinanders“ zu erleben ist heute ganz wichtig geworden. Wenn sich die ganze Familie im wahrsten Sinne des Wortes auf den Weg zu Jesus Christus macht, legen Sie etwas ganz Wertvolles in den Glaubensgrund-stein Ihres Kindes und vielleicht auch in Ihren Eigenen. 

 

Ihr Pastor

Michael Jakob