Mitteilungen der Gemeindereferentin

Fotolia 58990223 XS News und Info

Firmung 2019   

Die nächsten Gesprächsabende finden wie vereinbart in der 47. und 48. Kalenderwoche statt. Im Advent gestalten die FirmbewerberInnen weitestgehend ihre Projekte. Leider standen diese zu Redaktionsschluss noch nicht fest. Die Werbung dazu wird gegebenenfalls in den nächsten Amtsblättern unter „Kirchliche Nachrichten“ veröffentlicht. Bitte unterstützen Sie dabei unsere Firmbewerber und auch weiterhin durch ihr Gebet. Auf dem Weg zum Firmsakrament befinden sich in unserer Pfarreiengemeinschaft 78 Jungen und Mädchen, begleitet von Erwachsenen und jugendlichen Katecheten.


Messdienerleiterrunde  

Wir haben einen neuen Vorstand gewählt! Im neuen Vorstand sind Lukas Grim und Katja Leis aus Bischofsdhron, Anna Weyand und Franziska Scheit aus Morbach. Ein herzliches Dankeschön an Christina Weyand und Laura Grim, die leider aus dem Vorstand ausgeschieden sind. Wir sind im Moment eine Gruppe von 20 Jugendlichen und freuen uns immer, wenn jemand dazu kommt.
Unsere nächsten Aktionen: Die nächste MDL ist am Donnerstag, dem 22.11. um 18:30 Uhr in unserem Raum; am 01. und 02.12. haben wir einen Stand am Mor-bacher Weihnachtsmarkt (Aufbau ist am 29.11. ab 18:00 Uhr); am 14.12. gestalten wir das Sternsingervortreffen um 16:00 Uhr; am 16.12. holen wir das Friedenslicht aus Bethlehem auf der Marienburg ab und gestalten dazu ein jugendgemäßes Abendlob am Mittwoch, dem 19.12. um 18:00 Uhr in der Kirche St. Anna in
Morbach.


Nikoläuse - Engel  

Beim Weihnachtsmarkt, im Pfarrbüro und nach den Roratemessen werden die letzten Gebetbuchengel und auch wieder echte Schoko-Nikoläuse zum Verkauf angeboten, nur solange der Vorrat noch reicht.

 

Gott wird Mensch, darauf bereiten wir uns in den nächsten Wochen vor. Ich wünsche uns offene Ohren, Augen und Herzen für die Zeichen seiner Men-schwerdung in unserem Leben. Dazu braucht es vielleicht etwas Achtsamkeit, Wachsamkeit und weniger Betriebsamkeit und Hetze. Eine gute Adventszeit.

Ihre Gemeindereferentin und Seelsorgerin


Gerlinde Paulus-Linn