Pilgerwanderung über die „Wege zur Schöpfung“

Ein Rundweg (3,5 km) von landschaftlicher Schönheit. 10 Stationen über das Menschsein in Gottes Schöpfung. Altbewährtes und Neues, Vertrautes und Überra-schendes. Über sich selbst nachdenken und zu sich selbst finden. Am Ende des We-ges, nach ca. 90 Minuten: Die Eindrücke im Gebet vor Gott tragen.
Und zum Schluss: Kaffee und Kuchen.
So in etwa kann man sie zusammenfassen: die Pilgerwanderung über die „Wege zur Schöpfung“ rund um die Nationalparkkirche Muhl.
Termin: Sonntag, 4. Juli 2021, 14.00 Uhr
Treffpunkt: Nationalparkkirche, Kirchstr. 18, 54422 Neuhütten-Muhl
Kosten entstehen keine; für Kaffee, Kuchen und Kaltgetränke wird um eine Spende gebeten.
 
Wegen der Coronabestimmungen und wegen des Kucheneinkaufs wird um Anmel-dung bis 1.7. gebeten:
Dekanatsreferent Martin Backes, Tel. 06531-500380,