Betrieb von Warmluftheizungen in den Kirchen

Demnächst werden die Heizungen wieder eingeschaltet. Raumluftheizungen, die mit einem hohen Umluftanteil – wie wir sie in unseren Kirchen betreiben – stellen unter bestimmten Bedingungen eine Gefahr dar. Deshalb können Heizungen mit Gebläse aufgrund der Umwälzung der Raumluft und der darin enthaltenen Aerosole nicht betrieben werden, wenn sich im Raum Personen aufhalten. Unsere Kirchen werden aus diesem Grund vor dem Gottesdienst aufgeheizt. Abhängig von der Außentemperatur ist allerdings zu erwarten, dass die Raumtemperatur bis zum Ende des Gottesdienstes deutlich abkühlt.