Erstkommunion 2021

Die meisten Kinder des Kommunionjahrgangs 2020 haben jetzt ihre Erstkommunion in kleinen Gruppen gefeiert. In diesem Corona-Jahr ist einfach alles anders…
Dennoch geht der Blick natürlich schon nach vorne und viele Eltern planen dieses wichtige und schöne Fest im Leben der Familie. Natürlich können wir momentan noch nicht absehen, wie - coronabedingt – die Situation im Jahr 2021 sein wird. Denn die Sorge, dass auch die Ostertage im nächsten Jahr noch unter dem Eindruck der Corona-Schutzmaßnahmen ablaufen, ist nicht unbegründet. Für die Feier der Erstkommunion bedeutet das viel Flexibilität in der Vorbereitung und auch für die Gottesdienste.
Wenn möglich, sollen die Feiern in den Wochen nach Ostern stattfinden. Sicher ist aber, dass die Form der Vorbereitung anders aussehen wird als in den vergangenen Jahren. Wie die Vorbereitung konkret gestaltet werden kann, hängt davon ab, wie sich die Corona-Zahlen entwickeln. Es kann auch sein, dass wir verschiedene Wege gehen bzw. gehen müssen.
Die Kommunionfamilien des kommenden Jahres, die wir in unseren Listen haben, bekommen in den nächsten Wochen einen Brief (wird den Kindern in den Grundschulen verteilt) mit näheren Informationen zur Erstkommunion-vorbereitung 2021. Sollten Sie bis Ende Oktober keine Post bekommen haben, aber Ihr Kind zur Kommunion 2021 anmelden wollen, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro. 
Schon jetzt möchte ich auf einen Informationsnachmittag zur Erstkommuni-onvorbereitung hinweisen und ganz herzlich einladen. Wir bitten, dass min-destens ein Elternteil mit dem Kommunionkind zu einem der Informations-gespräche in die Pfarrkirche nach Morbach kommt. 
 
Folgende Termine sind vorgesehen:
Freitag, 20. Nov. 2020, um 16:00 Uhr in der Pfarrkirche Morbach oder 
Sonntag, 22. Nov. 2020, um 14:00 Uhr in der Pfarrkirche Morbach
 
Es ist erforderlich, sich zu einem der Informationsveranstaltungen im Pfarrbüro mit Name und Adresse anzumelden. 
 
Pastor Michael Jakob