Boliviensammlung am 16. Mai: Sammelaktion ist abgesagt

Die für Samstag, den 16. Mai 2020 geplante Boliviensammlung der katholischen Jugend ist abgesagt. Dies betrifft die Landkreise Bernkastel-Wittlich und Cochem-Zell.
 
Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Verbreitung des Corona-Virus ist es nicht verantwortbar, diese Jugendaktion in gewohnter Weise anzugehen. Wir bitten einerseits um Verständnis und andererseits bitten wir alle Beteiligten darum, diese Information unmittelbar weiterzugeben und möglichst viele darauf hinzuweisen. Es soll vermieden werden, dass dennoch Kleiderspenden an die Straßen gestellt werden. Der BDKJ bittet darum, die Kleiderspenden für die Boliviensammlung bis zur nächsten Aktion zu lagern.
 
Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.boliviensammlung.de, beim BDKJ in 54290 Trier, Weberbach 70, Tel: 0651/9771-100 und bei der FachstellePlus für Kinder- und Jugendpastoral auf der Marienburg (Telefon: 06542-901353) und  bei der Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral in Wittlich (Telefon: 06571-95491412). 
 

Weitere Infos

Dass die Kleidersammlung ausfällt, hat schwere Folgen, da das Geld, das aus dem Erlös der gesammelten Kleider gewonnen wird, in Bolivien fehlt. Das Geld wird normalerweise für den Bau von Schulen, die Unterstützung von Behinderten und jugendpastorale Zwecke in Bolivien verwendet. Durch den Ausfall der alljährlichen Sammlung entsteht ein enormer Verlust von dringend benötigten finanziellen Mit-teln, um vor Ort weiterhin erfolgreich helfen zu können.

In den bisherigen Jahren hat die Bolivienkleidersammlung mit Eurem/Ihrem Zutun bewirkt, dass jährlich ca. 2000 Kinder in die Schule gehen konnten und damit eine Perspektive und eine Chance auf eine Ausbildung bekamen.

Daher haben wir eine Bitte an euch/Sie: Im Zuge der ausfallenden Kollekten in den Gottesdiensten würden wir uns sehr freuen, wenn Ihr/Sie eine kleine Spende an das Bolivienreferat des BdKJ tätigen würden. Somit könnten wir den dortigen Hilfspro-jekten trotz der ausfallenden Sammlung Unterstützung zukommen lassen, damit deren Arbeit fortgesetzt werden kann. Versuchen wir gemeinsam einen Ausgleich für die 1,2 Millionen Tüten, die normalerweise pro Jahr gesammelt wurden, zu schaffen und weiterhin die Kinder und Jugendlichen in Bolivien zu fördern.

 

Empfänger: BDKJ Bolivienpartnerschaft,

IBAN: DE27 3706 0193 3006 9680 14

BIC: GENODED1PAX.

Verwendungszweck: Telefongottesdienst Marienburg

Wenn eine Spendenbescheinigung gewünscht wird, bitte eine Nachricht schicken an

Benötigt werden folgende Informationen: Name, Vorname, Adresse

Betrag der Spende in der Überweisung angegebener Verwendungszweck

 

 

Vielen Dank für eure/ihre Unterstützung.