Pfarrbüchereien

000015034243-XSLesemuffel???? Gibt’s nicht!

Die Pfarrbüchereien widmen sich der Auswahl und Empfehlung guter Literatur und damit naturgemäß auch der Leseförderung. Wir kennen uns mit Medien aus. Wir sprechen mit unseren Angeboten die Interessen der Menschen in ihren jeweiligen Lebensphasen und -situationen an. Wir empfehlen, was gut ist! Wir machen uns stark für die Leseförderung und entwickeln eigene Angebote.

Schauen Sie doch mal bei uns vorbei und verschaffen Sie sich einen Überblick über alle Angebote und Neuerscheinungen.

 Viel Spaß beim Stöbern und viel Freude beim Lesen!

 

kb-logo

 

 

 

Katholische Öffentliche Bücherei Hunolstein

Öffnungszeiten:

Montag          07.05.2018
                      von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr

 

 

Bücherei Logo

 Die Bücherei   Morbach  

Öffnungszeiten:

Mittwochs von 15.00 bis 17.00 Uhr
Samstags von 10.00 bis 11.00 Uhr

 

 

Herzlich willkommen zum LESESOMMER Rheinland-Pfalz
11. Juni bis 11. August 2018

Wann?
Vom 11. Juni bis 11. August 2018, in und rund um die Sommerferien.
Wer?
Alle zwischen 6 und 16 Jahren, die lesen können.
Was?
Du erhältst eine LESESOMMER-Clubkarte und kannst die neuen LESESOMMER-Bücher kostenlos und exklusiv ausleihen.
Wo?
In allen LESESOMMER-Bibliotheken in Rheinland-Pfalz.
Wie?
Melde dich mit der Anmeldekarte direkt in deiner Bibliothek an.
Warum?
Wenn du mindestens 3 Bücher gelesen hast, bekommst du nach den Ferien eine Urkunde. Jede ausgefüllte Bewertungskarte zählt als Los bei der landesweiten Verlosung. Je mehr du liest, desto höher sind also deine Gewinnchancen. Auch bei den meisten Büchereien gibt es zum Abschluss des LESESOMMERS eine Tombola mit Gewinnen. Viele Schulen vermerken die erfolgreiche Teilnahme außerdem mit einem Eintrag im nächsten Zeugnis.

Weitere Informationen:  www.lesesommer.de

 

Statistik 2017

Die Bücherei hatte am Jahresende ca. 4.500 Medien (Bücher für alle Altersgruppen, Sachbücher, Hörbücher, DVD´s, CD´s, Spiele, Tiptoi). Dazu kommen 1.050 Leihgaben der Stadtbücherei Wittlich. Es gab fast 4.000 Entleihungen von 334 aktiven Lesebenutzern. 55 Personen wurden letztes Jahr neu angemeldet. Es wurden über 2.000 Besucher gezählt.
Nicht nur während der Öffnungszeiten (150 Stunden) waren 12 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen im Einsatz, sondern auch bei Tätigkeiten wie Medien bestellen, einbinden und inventarisieren (337 im Jahr 2017, davon 250 neu und 127 Spenden), alte Bücher aussortieren, Teamtreffen und andere Verwaltungstätigkeiten – insgesamt wurden ca. 450 ehrenamtliche Stunden geleistet.


Wir sagen Danke für die rege Ausleihe unserer Medien. Danke für viele Besuche, Gespräche und Eure Treue. Für das Jahr 2018 haben wir u.a. den Lesesommer (11.06.-11.08.) geplant.
Wir freuen uns weiterhin auf lesehungrige und neugierige Besucher und Besucherinnen. Bei insgesamt über 4.500 Medien dürfte für jeden – ob Groß oder Klein - etwas dabei sein. Und das alles kostenlos!
Medien ausleihen statt kaufen.


Ihr Büchereiteam